.::[close]::.
 
impressum tierärztliche notdienste | tierarztsuche nach plz kontakt
Das Schweinchenforum
...ein großes Forum für kleine Tiere!
meerschweinchen
kaninchen
hamster
mäuse
ratten
hilfe
faq
rss
Zur Galerie. Zum Portal. FerkelFun!!! Zur Regenbogenwiese. Durchsuche die Beiträge des Forums. Aktuelle Beiträge. Index/Übersicht. Zur Registrierung.
galerie portal fun rbb suche 24h/48h übersicht registrieren

Schweinchenforum » Meerschweinchen » Gesundheit » Blutung nach Abszessentfernung » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Seiten (3): [1] 2 3 nächste » Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Zum Ende der Seite springen Blutung nach Abszessentfernung
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
Cari85 Cari85 ist weiblich
Jungspund


images/avatars/avatar-2978.jpg

Meine Galerie


Dabei seit dem 07.09.2008
Beiträge: 105

Haustiere: 3 Meerschweinchen, 3 Cuys
Herkunft: Mehlbach



Blutung nach Abszessentfernung Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen             Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen

Guten Morgen!
Es geht um Folgendes:
Vor Weihnachten haben wir bei Benny einen Knoten am Hals ertastet. Sind gleich zum TA. Die hat Ultraschall gemacht und gemeint es ist ein Abszess. Da im Hals viele Nerven und Gefäße sind, hat sie uns un die Tierklinik geschickt. Diese hat Benny am 17.12. operiert und den Abszess entfernt. Der Hals wurde allerdings immer dicker. Waren am 24.12. nochmal beim TA. Diese meinte es könnte Wundsekret sein und hat und nochmal Antibiotika und Schmerzmittel mitgegeben. Wurde aber weiter dicker. Waren am Samstag nochmal dort. TA war selbst erschrocken, hat nochmal Ultraschall gemacht und uns in diuer Tierklinik geschickt da es wie ein Bluterguss aussah. Dort angekommen wurde der fast Tennisball große Knubbel punktiert. Es kam reines Blut raus, kein Eiter. Sie hat einen Druckverband gemacht und wir sind nach Hause. 2Stunden später habe ich gesehen, dass Benny rote Pfoten hab. Wir wieder in Tierklinik. Sie hat den Verband abgemacht. War wieder voll geblutet. Aber aus der Einstichstelle vom punktieren war nix mehr rauzsgekommen. Sie meinte, dass das das restliche Blut war, was in der Wundhöhle war. Anscheinend wurde bei der OP ein Gefäß etwas verletzt. Über Nacht hat es auch nicht mehr geblutet. Allerdings hatten wir heute morgen den Eindruck, wie wenn sich die Wundhöhle wieder langsam füllt.

Habt ihr so etwas auch schon gehabt und mitgemacht. Ich habe diue Befürchtung, dass Benny nochmal operiert werden muss damit evtl. das Gefäß verödet werden kann.... Traurig

__________________
Viele Grüße!
*Carina* Winken
28.12.2014 10:03 Cari85 ist offline      E-Mail an Cari85 senden  Beiträge von Cari85 suchen   Nehmen Sie Cari85 in Ihre Freundesliste auf     
[Thread-Notbremse]

Anschi Anschi ist weiblich
Gehege- und Boxenservice sowie Animateur


images/avatars/avatar-147.jpg

Meine Galerie


Dabei seit dem 05.08.2014
Beiträge: 533

Haustiere: ein Pferd, 4 Meerschweinchen
Herkunft: Baden-Württemberg



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen             Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen

Ich hab bei meinen Meeris schon mehrere OP s überstanden, allerdings alle ohne irgend welche Komplikationen.

Hier sind sämtliche Daumen gedrückt, dass es dem kleinen Schweinchen bald wieder besser geht. Deine Befürchtung kann ich nachvollziehen - ich wäre auch unruhig und hätte vor einer zweiten Narkose Respekt.

__________________
Ein Leben ohne Tiere ist möglich, aber sinnlos
28.12.2014 11:10 Anschi ist offline      E-Mail an Anschi senden  Beiträge von Anschi suchen   Nehmen Sie Anschi in Ihre Freundesliste auf     
[Thread-Notbremse]

Alexandra H. Alexandra H. ist weiblich
Routinierter Streuner


images/avatars/avatar-3795.jpg

Mein Gästebuch



Dabei seit dem 21.05.2007
Beiträge: 5.325

Haustiere: Meerschweinchen Amy und Lulu
Herkunft: Niedersachsen

  Zeige Alexandra H. auf Karte

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen             Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen

das klingt echt erschreckend, ich hätte auch Angst...

vor allem, weil man ja nicht genau weiß, was das ist...ob eine zweite OP Sinn macht oder nicht, was genau dahintersteckt...

ich schließe mich an und drücke die Daumen, dass es Benny bald besser geht!

__________________
Alexandra
mit Meerschwein Amy(*23.01.2013) und Meerschwein Lulu (*27.06.2012)

immer im Herzen meine Sternenschweinchen:
Phoebe (01.11.03-03.04.07) Paige (26.11.03-26.03.08), Piper (27.10.03-17.08.10), Payton (12.12.05-16.01.12), Pina (*2007-14.04.2013), Philia (28.07.2011-04.11.2014) und PE**Y (20.06.2012-07.04.2015)
- ich liebe euch über alles, ihr fehlt mir unendlich


Solange es Menschen gibt, die denken, dass Tiere nicht fühlen, müssen Tiere fühlen, dass Menschen nicht denken
Leben ist das, was passiert, während du dabei bist, andere Pläne zu machen. Je genauer du planst, umso härter trifft dich der Zufall

28.12.2014 14:45 Alexandra H. ist offline      E-Mail an Alexandra H. senden  Beiträge von Alexandra H. suchen   Nehmen Sie Alexandra H. in Ihre Freundesliste auf     
[Thread-Notbremse]

Cari85 Cari85 ist weiblich
Jungspund


images/avatars/avatar-2978.jpg

Meine Galerie


Dabei seit dem 07.09.2008
Beiträge: 105

Haustiere: 3 Meerschweinchen, 3 Cuys
Herkunft: Mehlbach


Themenstarter Thema begonnen von Cari85

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen             Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen

Dankeschön!
Wir machen uns zum Teil echt schon Vorwürfe ob das mit der OP so ne gute Idee war. Er ist ja immerhin auch schon 6 Jahre und 5 Monate.... Das er so etwas in seinem Alter noch mitmachen muss haben wir nicht gewollt. Das schlimme ist ja noch, dass es ihm mit dem Abszess bisher nicht schlecht gegangen ist. K.A.

__________________
Viele Grüße!
*Carina* Winken
28.12.2014 14:53 Cari85 ist offline      E-Mail an Cari85 senden  Beiträge von Cari85 suchen   Nehmen Sie Cari85 in Ihre Freundesliste auf     
[Thread-Notbremse]

Tinadanne Tinadanne ist weiblich
Bockbändiger


images/avatars/avatar-3791.jpg

Meine Galerie


Dabei seit dem 03.02.2006
Beiträge: 8.436

Haustiere: 8 Meeris , einen Kater
Herkunft: Berlin

  Zeige Tinadanne auf Karte

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen             Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen

also wenn zweite OP dann schnell
wegen der Narkose würde ich mich erkundigen
wenn er eine Gasnarkose bekommt ist das nicht so schlimm
sie werden schnell wieder wach
hat er eine Infusion bekommen?
darauf würde ich bestehen
zum Ausgleich des Blutverlustes
wie geht es ihm denn ?
Ist er schwach?
zum stabiliesieren gibt meine TÄ IMER Vitamin B und C

__________________
Viele Grüße von Tina .
Meerschwein Willy + Jimmy
Meerschwein Emil + Sam
Meerschwein Max + Pepe
Meerschwein Milly

+ Kater Jerry

Ihr seit immer in meinem Herzen, ich liebe Euch
Moritz Kater 30.10.06
Piefke 06.01.06 Foxy 06.12.06 Ernie + Blümchen 06.04.09
Oscar 26.07.11 Toni 21.12.12 Olli 30.11.13Eddie 15.04.14 Nepi 18.04.15 Luca 22.03.16
Joshi 24.09.2016 Jui 21.11.16
28.12.2014 18:23 Tinadanne ist offline      E-Mail an Tinadanne senden  Beiträge von Tinadanne suchen   Nehmen Sie Tinadanne in Ihre Freundesliste auf     
[Thread-Notbremse]

Cari85 Cari85 ist weiblich
Jungspund


images/avatars/avatar-2978.jpg

Meine Galerie


Dabei seit dem 07.09.2008
Beiträge: 105

Haustiere: 3 Meerschweinchen, 3 Cuys
Herkunft: Mehlbach


Themenstarter Thema begonnen von Cari85

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen             Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen

Es geht ihm ganz OK. Er frisst zwar, aber nicht so wie sonst. Heute Abend hat er nur ein Stück Salat und 2 oder 3 kleine Stückchen Fenchel gegessen. Paprika und Gurke will er schon seit gestern nicht mehr essen. Morgen früh geht es wieder zum TA. Normal zum Fäden ziehen. Denke aber, dass sie uns wieder in die Klinik schickt. Bin mal gespannt....

__________________
Viele Grüße!
*Carina* Winken
28.12.2014 18:59 Cari85 ist offline      E-Mail an Cari85 senden  Beiträge von Cari85 suchen   Nehmen Sie Cari85 in Ihre Freundesliste auf     
[Thread-Notbremse]

Cari85 Cari85 ist weiblich
Jungspund


images/avatars/avatar-2978.jpg

Meine Galerie


Dabei seit dem 07.09.2008
Beiträge: 105

Haustiere: 3 Meerschweinchen, 3 Cuys
Herkunft: Mehlbach


Themenstarter Thema begonnen von Cari85

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen             Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen

So, mein Freund war heute nochmal in der Tierklinik.

Benny ist geschwächt.... er mag nicht so recht fressen, wenn dann nur noch bestimmte Sachen. Die in der Tierklinik wollten jetzt auch nicht so recht was machen, weil er eben geschwächt ist. Wir müssen ihn jetzt alle 2 Stunden mit herbi care plus füttern. Außerdem bekommt er noch ein Blutgerinnungsmittel.

Habt ihr Erfahrung mit herbi care plus? Hab gelesen, dass man den Brei noch "aufpimpen" kann, falls es dem Schweinchen nicht so schmeckt. Zum Beispiel mit zerdrückter Banane oder Babygläschen (Kartottenbrei etc.).

Ich hoffe es lässt den Brei zu! Wenn ich überlege, dass das so werden könnte wie beim Antibiotikum geben.... das ist immer ein Kampf!

Habt ihr sonst noch gute Tipps für mich zum Aufpäppeln? Es ist das erste Mal, dass wir ein Schweinchen aufpäppeln müssen.

__________________
Viele Grüße!
*Carina* Winken
29.12.2014 14:43 Cari85 ist offline      E-Mail an Cari85 senden  Beiträge von Cari85 suchen   Nehmen Sie Cari85 in Ihre Freundesliste auf     
[Thread-Notbremse]

Alexandra H. Alexandra H. ist weiblich
Routinierter Streuner


images/avatars/avatar-3795.jpg

Mein Gästebuch



Dabei seit dem 21.05.2007
Beiträge: 5.325

Haustiere: Meerschweinchen Amy und Lulu
Herkunft: Niedersachsen

  Zeige Alexandra H. auf Karte

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen             Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen

ich hab zuletzt immer Herbi care, rodicare oder Critical Care mit Tee angerührt und gemischt mit Haferflocken und Babybrei (hier gehen immer Möhre, Birne und Apfel Banane ganz gut). Etwas Honig, evtl. ein klein wenig Traubenzucker mit rein und evtl. auch Zwieback (nicht wirklich gesund, ich weiß, aber wenns dem reinen Päppeln dient kann es ruhig schon einmal sein). Ein wenig ausprobieren, was am besten geht - leider wollen oft immer nur die Schweinchen den Brei, die nicht krank sind. Als ich Philli gepäppelt hab, ist PE**Y immer um uns rum und hat geschnattert...

__________________
Alexandra
mit Meerschwein Amy(*23.01.2013) und Meerschwein Lulu (*27.06.2012)

immer im Herzen meine Sternenschweinchen:
Phoebe (01.11.03-03.04.07) Paige (26.11.03-26.03.08), Piper (27.10.03-17.08.10), Payton (12.12.05-16.01.12), Pina (*2007-14.04.2013), Philia (28.07.2011-04.11.2014) und PE**Y (20.06.2012-07.04.2015)
- ich liebe euch über alles, ihr fehlt mir unendlich


Solange es Menschen gibt, die denken, dass Tiere nicht fühlen, müssen Tiere fühlen, dass Menschen nicht denken
Leben ist das, was passiert, während du dabei bist, andere Pläne zu machen. Je genauer du planst, umso härter trifft dich der Zufall

29.12.2014 15:07 Alexandra H. ist offline      E-Mail an Alexandra H. senden  Beiträge von Alexandra H. suchen   Nehmen Sie Alexandra H. in Ihre Freundesliste auf     
[Thread-Notbremse]

Cari85 Cari85 ist weiblich
Jungspund


images/avatars/avatar-2978.jpg

Meine Galerie


Dabei seit dem 07.09.2008
Beiträge: 105

Haustiere: 3 Meerschweinchen, 3 Cuys
Herkunft: Mehlbach


Themenstarter Thema begonnen von Cari85

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen             Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen

Danke Alexandra Top

Also anstatt warmes Wasser hast du das Pulver in Tee eingerührt?
In Kamillentee? Ich hab was von Heutee gelesen. Kann ich dann einfach Heu mit Wasser überbrühen und ziehen lassen???

Ich bin echt gespannt und hoffe, dass er den Brei annimmt. Daumendrücker

__________________
Viele Grüße!
*Carina* Winken
29.12.2014 15:20 Cari85 ist offline      E-Mail an Cari85 senden  Beiträge von Cari85 suchen   Nehmen Sie Cari85 in Ihre Freundesliste auf     
[Thread-Notbremse]

Anschi Anschi ist weiblich
Gehege- und Boxenservice sowie Animateur


images/avatars/avatar-147.jpg

Meine Galerie


Dabei seit dem 05.08.2014
Beiträge: 533

Haustiere: ein Pferd, 4 Meerschweinchen
Herkunft: Baden-Württemberg



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen             Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen

Ich rühre meinen Päppelbrei derzeit mit etwas verdünntem Baby- Karottensaft an und habe von JR-Farm Breifutter für Pflanzenfresser unter das CC gemixt. So liebt Lucky das Ganze sehr. Im JR-Farm Breifutter ist auch Apfelpektin drinne, das wirkt eventuellen Durchfällen entgegen. Wir päppeln mit einer Spritze, im Napf wird das Ganze ignoriert.

__________________
Ein Leben ohne Tiere ist möglich, aber sinnlos
29.12.2014 15:42 Anschi ist offline      E-Mail an Anschi senden  Beiträge von Anschi suchen   Nehmen Sie Anschi in Ihre Freundesliste auf     
[Thread-Notbremse]

Tinadanne Tinadanne ist weiblich
Bockbändiger


images/avatars/avatar-3791.jpg

Meine Galerie


Dabei seit dem 03.02.2006
Beiträge: 8.436

Haustiere: 8 Meeris , einen Kater
Herkunft: Berlin

  Zeige Tinadanne auf Karte

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen             Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen

ist denn die Blutung gestoppt?
Wurden die Fäden gezogen?
Hattet ihr mal nach einer Infusion gefragt?
versteh ich nicht das sie die nicht geben Hmmmm
meine Kleintierspezialistin macht das immer

__________________
Viele Grüße von Tina .
Meerschwein Willy + Jimmy
Meerschwein Emil + Sam
Meerschwein Max + Pepe
Meerschwein Milly

+ Kater Jerry

Ihr seit immer in meinem Herzen, ich liebe Euch
Moritz Kater 30.10.06
Piefke 06.01.06 Foxy 06.12.06 Ernie + Blümchen 06.04.09
Oscar 26.07.11 Toni 21.12.12 Olli 30.11.13Eddie 15.04.14 Nepi 18.04.15 Luca 22.03.16
Joshi 24.09.2016 Jui 21.11.16
29.12.2014 20:45 Tinadanne ist offline      E-Mail an Tinadanne senden  Beiträge von Tinadanne suchen   Nehmen Sie Tinadanne in Ihre Freundesliste auf     
[Thread-Notbremse]

Cari85 Cari85 ist weiblich
Jungspund


images/avatars/avatar-2978.jpg

Meine Galerie


Dabei seit dem 07.09.2008
Beiträge: 105

Haustiere: 3 Meerschweinchen, 3 Cuys
Herkunft: Mehlbach


Themenstarter Thema begonnen von Cari85

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen             Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen

Nein, die Fäden wurden noch nicht gezogen. Die können noch drin bleiben. Es scheint weiter in die Wundhöle zu bluten, den der Hals schwillt wieder an. Die Ärzte in der Tierklinik wollten jetzt nichts machen da Benny etwas schwach ist und die Schleimhäute Blass sind. Deswegen wollen wir ihn aufpäppeln, dass er wieder zu Kräften kommt, da er sonst wahrscheinlich eine weitere Vollnarkose oder ein weiteres punktieren nicht über stehen würde. Am Freitag werden wir nochmal in die Klinik fahren. Wenn die Blutung durch die Gerinnungsmittel nicht gestoppt ist, werden wir uns von unserem Schweinchen verabschieden müssen. Wir wollen ihn nicht weiter quälen... Aber vielleicht haben wir ja Glück, auch wenn es mir schwer fällt dran zu glauben. Stillweinen

__________________
Viele Grüße!
*Carina* Winken
29.12.2014 23:06 Cari85 ist offline      E-Mail an Cari85 senden  Beiträge von Cari85 suchen   Nehmen Sie Cari85 in Ihre Freundesliste auf     
[Thread-Notbremse]

Anschi Anschi ist weiblich
Gehege- und Boxenservice sowie Animateur


images/avatars/avatar-147.jpg

Meine Galerie


Dabei seit dem 05.08.2014
Beiträge: 533

Haustiere: ein Pferd, 4 Meerschweinchen
Herkunft: Baden-Württemberg



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen             Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen

Hier sind sämtliche Daumen für Benny gedrückt. Ich kann dir aber wenigstens Zuversicht schicken.

Meinem Lucky ging es das Wochenende vor 8 Tagen total schlecht - über Nacht 41 g Gewicht verloren. Der arme Kerl hat eine Kiefergelenksentzündung, er ist mindestens 5 Jahre alt. Die erste Woche hab ich stündlich gepäppelt und bin am 24. nur mit hängenden Ohren und viel Sorge zur Familie gefahren. Als ich um Mitternacht heim kam, hatte er Gewicht gehalten. Dann hatte er Schwierigkeiten mit der Verdauung. Auch das haben wir gut hinbekommen und heute hat er sich beim Frühstück 8 Gramm auf die Rippen gehauen. Wir sind verhalten optimistisch.

__________________
Ein Leben ohne Tiere ist möglich, aber sinnlos
30.12.2014 09:06 Anschi ist offline      E-Mail an Anschi senden  Beiträge von Anschi suchen   Nehmen Sie Anschi in Ihre Freundesliste auf     
[Thread-Notbremse]

Cari85 Cari85 ist weiblich
Jungspund


images/avatars/avatar-2978.jpg

Meine Galerie


Dabei seit dem 07.09.2008
Beiträge: 105

Haustiere: 3 Meerschweinchen, 3 Cuys
Herkunft: Mehlbach


Themenstarter Thema begonnen von Cari85

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen             Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen

Das hört sich wirklich gut an! Hoffentlich geht es bei ihm weiter bergauf Daumendrücker

Das schlimme ist nur, dass man das Gefühl hat, dass man den Kleinen nicht wirklich helfen kann.

Gestern beim füttern mit dem Breit wollte er irgendwann nicht mehr essen.
Hatte ihn auf dem Schoß. Dann hat er sich mit seinen Vorderpfötchen auf meine Brust hochgestellt und mich mit seinen großen Augen angeschaut und gefiept... War so als wollte er sagen: Mama, hilf mir doch bitte. Weinen
Ich musste gleich wieder anfange zu weinen, weil er mir soooo Leid tut.

__________________
Viele Grüße!
*Carina* Winken
30.12.2014 10:22 Cari85 ist offline      E-Mail an Cari85 senden  Beiträge von Cari85 suchen   Nehmen Sie Cari85 in Ihre Freundesliste auf     
[Thread-Notbremse]

Anschi Anschi ist weiblich
Gehege- und Boxenservice sowie Animateur


images/avatars/avatar-147.jpg

Meine Galerie


Dabei seit dem 05.08.2014
Beiträge: 533

Haustiere: ein Pferd, 4 Meerschweinchen
Herkunft: Baden-Württemberg



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen             Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen

Hat der arme, kleine Kerl kein Schmerzmittel? Wenn nicht, würde ich meinen Tierarzt um ein Schmerzmittel bitten. Lucky ist mit Schmerzmittel abgedeckt. Mit dem gröberen JR-Farm Breifutter kaut er besser und die Gefahr einer Kaumuskelverkümmerung wird auch deutlich geringer.

__________________
Ein Leben ohne Tiere ist möglich, aber sinnlos
30.12.2014 13:35 Anschi ist offline      E-Mail an Anschi senden  Beiträge von Anschi suchen   Nehmen Sie Anschi in Ihre Freundesliste auf     
[Thread-Notbremse]

Cari85 Cari85 ist weiblich
Jungspund


images/avatars/avatar-2978.jpg

Meine Galerie


Dabei seit dem 07.09.2008
Beiträge: 105

Haustiere: 3 Meerschweinchen, 3 Cuys
Herkunft: Mehlbach


Themenstarter Thema begonnen von Cari85

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen             Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen

Doch, Schmerzmittel bekommt er auch Nicken
Bekommt er ja schon seit fast 2 Wochen (mit Ausnahme von 3 Tagen).

__________________
Viele Grüße!
*Carina* Winken
30.12.2014 13:39 Cari85 ist offline      E-Mail an Cari85 senden  Beiträge von Cari85 suchen   Nehmen Sie Cari85 in Ihre Freundesliste auf     
[Thread-Notbremse]

Tinadanne Tinadanne ist weiblich
Bockbändiger


images/avatars/avatar-3791.jpg

Meine Galerie


Dabei seit dem 03.02.2006
Beiträge: 8.436

Haustiere: 8 Meeris , einen Kater
Herkunft: Berlin

  Zeige Tinadanne auf Karte

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen             Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen

blasses Zahnfleisch ist leider gar nicht gut
und man darf auch nicht vergessen das so ein Abszeß ja auch eine Ursache
hat
und zwar fast immer entzündete Zahnwurzeln, diese führen zu einem Abszeß. Es kann also sein das er sich schlecht fühlt durch den Bluverlust und auch noch Zahnschmerzen hat

Was sagt denn die Klinik zu dem verletzen Blutgefäß?
kann das denn überhaupt alleine zuheilen?
äussern die sich überhaupt irgendwie ausser das sie nichts machen wollen?
Mich macht es immer sauer das sie sich bei NAgetieren oft nicht viel Mühe geben
fakt ist der kleine hat viel Blut verloren und tut es immer noch
muss das nicht ausgeglichen werden?

__________________
Viele Grüße von Tina .
Meerschwein Willy + Jimmy
Meerschwein Emil + Sam
Meerschwein Max + Pepe
Meerschwein Milly

+ Kater Jerry

Ihr seit immer in meinem Herzen, ich liebe Euch
Moritz Kater 30.10.06
Piefke 06.01.06 Foxy 06.12.06 Ernie + Blümchen 06.04.09
Oscar 26.07.11 Toni 21.12.12 Olli 30.11.13Eddie 15.04.14 Nepi 18.04.15 Luca 22.03.16
Joshi 24.09.2016 Jui 21.11.16
31.12.2014 10:37 Tinadanne ist offline      E-Mail an Tinadanne senden  Beiträge von Tinadanne suchen   Nehmen Sie Tinadanne in Ihre Freundesliste auf     
[Thread-Notbremse]

Tinadanne Tinadanne ist weiblich
Bockbändiger


images/avatars/avatar-3791.jpg

Meine Galerie


Dabei seit dem 03.02.2006
Beiträge: 8.436

Haustiere: 8 Meeris , einen Kater
Herkunft: Berlin

  Zeige Tinadanne auf Karte

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen             Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen

wisst ihr die AUssage:
das sind Ärzte, die wissen was sie machen und der ganze Quatsch darauf gebe ich garnichts mehr
habe einfach zu viel Mist erlebt
ich entscheide oft mit was mit meinen Tieren passiert
ich mache oft Druck und lag immer richtig bisher
bei meinem Kater habe ich damals darauf bestanden, das die Schilddrüsenwerte nach geschaut werden , nein der hat nichts
und Bingo hatte doch etwas und der Arzt war ganz erstaunt
bei meinem Meerschwein: nein der hat nichts am Zahn
ich möchte aber das sie röntgen
oh ist ja doch was hat man von oben garnicht gesehen
ja die OP war sogar schwierig, weil der Zahn so faul war dass er zerbrochen ist
und so geht es mir in den letzen 13 Jahren oft
wenn sie nicht langsam ewtas unternehmen verlierst du ihn
sei nicht böse aber ich kenne den Werdegang leider nur zu gut

heisst Dein TA dr. Helm?

__________________
Viele Grüße von Tina .
Meerschwein Willy + Jimmy
Meerschwein Emil + Sam
Meerschwein Max + Pepe
Meerschwein Milly

+ Kater Jerry

Ihr seit immer in meinem Herzen, ich liebe Euch
Moritz Kater 30.10.06
Piefke 06.01.06 Foxy 06.12.06 Ernie + Blümchen 06.04.09
Oscar 26.07.11 Toni 21.12.12 Olli 30.11.13Eddie 15.04.14 Nepi 18.04.15 Luca 22.03.16
Joshi 24.09.2016 Jui 21.11.16

Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von Tinadanne: 31.12.2014 10:52.

31.12.2014 10:46 Tinadanne ist offline      E-Mail an Tinadanne senden  Beiträge von Tinadanne suchen   Nehmen Sie Tinadanne in Ihre Freundesliste auf     
[Thread-Notbremse]

Cari85 Cari85 ist weiblich
Jungspund


images/avatars/avatar-2978.jpg

Meine Galerie


Dabei seit dem 07.09.2008
Beiträge: 105

Haustiere: 3 Meerschweinchen, 3 Cuys
Herkunft: Mehlbach


Themenstarter Thema begonnen von Cari85

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen             Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen

Nein, Dr. Helm kenne ich nicht.
Die Tierklkinik bemüht sich schon sehr. Grad gestern Abend hatte mich Fr. Dr. Holz angerufen wie es Benny geht. Hab ihr erklärt, dass er zwar frisst, aber nicht mehr so viel bzw. Nicht alles so wie früher. Leckerli würde aber immer gehen. Hab ihr aber auch gleich erklärt, dass der Hals wieder dicker wird, sich die Wundhöhle wahrscheinlich wieder mit Blut füllt. Sie sagte gleich, dass das nicht gut aussieht. Sie könnten zwar nochmal aufmachen und nachschauen wo die Blutung herkommt und das Gefäß abbinden. Aber nach ihrer Einschätzung würde er es nicht schaffen, da er durch den Blutverlust geschwächt ist.
Sie kann sich auch nicht erklären woher die plötzliche Bkutung kam, da während der Op bzw. Danach alles in Ordnung war. Sie hatte so was nur bei einem Fall. Da hatte das Schweinchen einen Tumor an der Schilddrüse. Das hatte sie ja aber abgecheckt. Hatten das Gewebe in die Pathologie geschickt. Es wurde keine Organzugehörigkeit und bösartigen Zellen festgestellt.

Vom Kiefer oder den Zähnen kann der Abszess nicht gekommen sein. Er hatte den Abszess nicht am Kiefer sondern viel weiter unten, also im Hals-Speck so zu sagen.

Heute Morgen hat Benny mal wieder Paprika und Salat gegessen. Dass hatte er ja schon 2 Tage nicht mehr angerührt.

__________________
Viele Grüße!
*Carina* Winken
31.12.2014 12:20 Cari85 ist offline      E-Mail an Cari85 senden  Beiträge von Cari85 suchen   Nehmen Sie Cari85 in Ihre Freundesliste auf     
[Thread-Notbremse]

Tinadanne Tinadanne ist weiblich
Bockbändiger


images/avatars/avatar-3791.jpg

Meine Galerie


Dabei seit dem 03.02.2006
Beiträge: 8.436

Haustiere: 8 Meeris , einen Kater
Herkunft: Berlin

  Zeige Tinadanne auf Karte

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen             Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen

tut mir leid hab vielleicht etwas überreagiert
mein Eddie hat auch so geblutet musste ihn einschläfern lassen nach dem er zusammengbrochen ist
bin da etwas sensibel
ich drück so fest die Daumen für den Kleinen das sie fast abfallen Herzi

__________________
Viele Grüße von Tina .
Meerschwein Willy + Jimmy
Meerschwein Emil + Sam
Meerschwein Max + Pepe
Meerschwein Milly

+ Kater Jerry

Ihr seit immer in meinem Herzen, ich liebe Euch
Moritz Kater 30.10.06
Piefke 06.01.06 Foxy 06.12.06 Ernie + Blümchen 06.04.09
Oscar 26.07.11 Toni 21.12.12 Olli 30.11.13Eddie 15.04.14 Nepi 18.04.15 Luca 22.03.16
Joshi 24.09.2016 Jui 21.11.16
31.12.2014 12:52 Tinadanne ist offline      E-Mail an Tinadanne senden  Beiträge von Tinadanne suchen   Nehmen Sie Tinadanne in Ihre Freundesliste auf     
[Thread-Notbremse]

Seiten (3): [1] 2 3 nächste »
Gehe zu:
Neues Thema erstellen Antwort erstellen


Schweinchenforum » Meerschweinchen » Gesundheit » Blutung nach Abszessentfernung Baumstruktur | Brettstruktur

Views heute: 1.285 | Views gestern: 52.120 | Views gesamt: 132.498.617
database
media
donate
banner
partner
links
DB: 0.001s | DB-Abfragen: 154 | Gesamt: 0.193s | PHP: 99.48% | SQL: 0.52%
 
 
Forensoftware: Burning Board 2.3.6 pl2
entwickelt von WoltLab GmbH
header-o-mat & style by hydroferkel © 2011 optimized for 1024x768px