.::[close]::.
 
impressum tierärztliche notdienste | tierarztsuche nach plz kontakt
Das Schweinchenforum
...ein großes Forum für kleine Tiere!
meerschweinchen
kaninchen
hamster
mäuse
ratten
hilfe
faq
rss
Zur Galerie. Zum Portal. FerkelFun!!! Zur Regenbogenwiese. Durchsuche die Beiträge des Forums. Aktuelle Beiträge. Index/Übersicht. Zur Registrierung.
galerie portal fun rbb suche 24h/48h übersicht registrieren

Schweinchenforum » Meerschweinchen » Gesundheit » Willi » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Zum Ende der Seite springen Willi
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
Elvira B.
unregistriert
Willi Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen             Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen

Hab ja schon öfters über Willi und seinen schlechten Gesundheitszustand berichtet.

Ich komme gerade mit Willi vom TA, weil er rapide abgenommen hat. da Meine TÄ erst am Nachmittag Sprechstunde haben, war ich in der Vertretungspraxis.

Eigentlich hatte ich die Zähne in verdacht, da Willi so zapplig ist, hätte der in dem Fall ne Narkose bekommen müssen, das wäre heute Nachmittag knapp geworden.

Die Zähne sind aber top, ich hab gesagt, was er alles so hat und was gemacht wurde. Sie hat ihn gründlichst untersucht, soweit alles gut.

Wir haben noch Teststreifen mitbekommen um den Urin auf Diabetis zu untersuchen, wäre ja auch ne Erklärung für die Gewichtsabnahme.

Dann wäre noch der Kehlkopf, sie hat auch gesagt, das kann man nur mit ner Endoskopie abklären, rät aber davon ab, da sie nach der Beschreibung von einen neurologisches Problem des Kehlkopfes ausgeht, hervorgerufen durch eine unbehandelte Bakterielle Infektion. das wäre dann zwar abgeklärt, aber leider läßt sich das nich behandeln und dieses leise Pfeifen auf dem Kehlkopf hatte er bereits als er ankam.

Auf der Lunge waren Geräusche, die eventuell auf ein Asthma hinweisen, aber durch das Cortison wäre das und auch das neurologische Problem der Kehlkopfs abgedeckt, was anderes geht da nich

Ich soll jetzt die nächsten 5 Tage den Urin kontrollieren, wenn der okay ist, hat Willi kaum Chancen ein altes Schweinchen zu werden Traurig

Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von Elvira B.: 25.02.2015 10:48.

25.02.2015 10:32
[Thread-Notbremse]

runa runa ist weiblich
Flügge




Meine Galerie


Dabei seit dem 02.02.2015
Beiträge: 402

Haustiere: Meerschweinchen, Kaninchen



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen             Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen

Wie alt ist Willi denn?
Wie genau lingt denn das pfeifen?
Meins hat auch ein komisches pfeifen gemacht und dann auch stark abgenommen. Es ist rausgekommen, das es eine Lungen und Halsentzündung hat. die haben wir behandeln können. Essen wollte es nur wegen der Schmerzen im Hals nicht. Es lebt noch,ist total munter, hat abr seine Stimme verlohren, das bereitet ihm aber eine Probleme, weil die anderen Schweinchen mit ihr "reden" aber keine "Antwort" mehr erwarten.
Vieleicht ist es ja nicht so schlimm wie es scheint.
Was soll das denn für ein Kehlkopfproblem sein, das er hat, ich kenne in der hinsicht nur die Schlucklähmung, und das lässt sich ganz leicht testen.

__________________
Viele Grüße von Sunny, Kälbchen Meerschwein , Blauauge, Madamchen und Utz Hasi


Unvergessen: Meerschwein Blacky, Flöckchen, Wirbelchen, Paulchen, Luzy, Holly-Sue, Nilsi, Frieda, Lilly und auch Hasi Fusselchen, Flecki und Xenia
25.02.2015 11:02 runa ist offline      E-Mail an runa senden  Beiträge von runa suchen   Nehmen Sie runa in Ihre Freundesliste auf     
[Thread-Notbremse]

Claudia Velten Claudia Velten ist weiblich
"Animateur für Danica"


images/avatars/avatar-3847.jpg

Mein Gästebuch



Dabei seit dem 16.10.2008
Beiträge: 20.985

Haustiere: 1 Zwerg,6 Landschildkröten, Hund
Herkunft: Brühl

  Zeige Claudia Velten auf Karte

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen             Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen

Wimmer Sosorry

das tut mir so leid Elvira Trost

__________________
Liebe Grüße
Claudia & Danica

Ich werde euch nie vergessen. Ihr seid immer in meinem Herzen Herzi
Ratte Pebbles, Flöckchen, Sternchen, Söckchen, Cassie, Peana, Wendy, Amy, Bonnie, Süsse, Maithai, Luzie, Finchen, Spike, Eve, Pepper, Tiffy, Hexe, Amber, Ben, Macy, Jamie, Pretoria, Chelsea, P.e.n.n.y, Tessa, Otis, Abby, Ivy, Xena
die Mäuse: Klecks, Schnäuzchen, Flecki, Wölkchen & Schneeweißchen
25.02.2015 11:37 Claudia Velten ist offline      E-Mail an Claudia Velten senden  Beiträge von Claudia Velten suchen   Nehmen Sie Claudia Velten in Ihre Freundesliste auf     
[Thread-Notbremse]

katie katie ist weiblich
Routinierter Streuner


images/avatars/avatar-3165.jpg

Mein Gästebuch



Dabei seit dem 04.03.2008
Beiträge: 25.677


  Zeige katie auf Karte

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen             Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen

Wimmer

Trost

__________________
katie
Meerschwein ,

Dankbarkeit ist das Erinnerungsvermögen des Herzens. Herzi
Jean-Baptiste Massillon
25.02.2015 11:41 katie ist offline      Beiträge von katie suchen   Nehmen Sie katie in Ihre Freundesliste auf     
[Thread-Notbremse]

Tinadanne Tinadanne ist weiblich
Bockbändiger


images/avatars/avatar-3791.jpg

Meine Galerie


Dabei seit dem 03.02.2006
Beiträge: 8.436

Haustiere: 8 Meeris , einen Kater
Herkunft: Berlin

  Zeige Tinadanne auf Karte

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen             Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen

Hallo Elvi

so ein Asthmaschwein hatte ich in Pflege
die Kleine hat arg geröchelt ist aber 8 Jahre geworden
es gab wenn es schlimm war einen Trofen Theophylin
ein Lungenmittel für Menschen
und eine HeuAllergie muss man auch in Betracht ziehen Wimmer

das Pfeifen und Lungengeräusch kann aber auch von Wasser kommen
ein Herzproblem kann die Ursache sein, mein Toni hat sein Lebenlang 0,05 ml Dimazon zur Entwässerung bekommen

bei Diabetes sind die Meeris eher dick sagt Frau Dr. Ewringmann

das wären aber alles keine Kriterien weshalb er abnimmt
daher könnte man die Zähne doch mal röntgen
bei Ernie meinte meine TÄ auch Zähne sind ok
ich hab auf röntgen bestanden und hatte recht
die Wurzelspitzen sieht man ebend nur auf Röntgenbildern
der Zahn musste gezogen werden damals
hat man so nicht gesehen

__________________
Viele Grüße von Tina .
Meerschwein Willy + Jimmy
Meerschwein Emil + Sam
Meerschwein Max + Pepe
Meerschwein Milly

+ Kater Jerry

Ihr seit immer in meinem Herzen, ich liebe Euch
Moritz Kater 30.10.06
Piefke 06.01.06 Foxy 06.12.06 Ernie + Blümchen 06.04.09
Oscar 26.07.11 Toni 21.12.12 Olli 30.11.13Eddie 15.04.14 Nepi 18.04.15 Luca 22.03.16
Joshi 24.09.2016 Jui 21.11.16
25.02.2015 13:12 Tinadanne ist offline      E-Mail an Tinadanne senden  Beiträge von Tinadanne suchen   Nehmen Sie Tinadanne in Ihre Freundesliste auf     
[Thread-Notbremse]

Elvira B.
unregistriert
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen             Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen

Willi is 3 Jahre und Monate.

Das war einfach ein leises Pfeifen, welches vom Kehlkopf kam, es war auch nich ständig, nur ab und an mal, die Atemprobleme, die hatte, sind durchs Cortison gänzlich abgeklungen, auch das Pfeifen.

Halsentzündung wurde schon auf Verdacht vor Wochen behandelt, die hatte er nich, hat sich ja nichts geändert.

Sein Herz ist top und die Lunge war immer frei, man hat es ja auch auf dem Röntgenbild gesehen.

Weil er nich richtig schlucken kann, wurde ja schon vor längerer Zeit die Speiseröhre mit einem Kontrastmittel geröngt um zu sehen, ob er solche Ausstülpungen an der Speiseröhre hat, hat er nich, da hat man Lunge, Herz, Magen, alles was so im Schwein ist, wunderbar und o.B. auf dem Röntgenbild gesehen.

Durch eine unbehandelte bakterielle Infektion können die Nerven des Kehlkopfes angegriffen sein, so das er ne teilweise Kehlkopflähmung haben kann.

Er bekommt ja täglich Cortison, Larynx/Apis für den Kehlkopf und Carbo gegen das viele Aufstoßen.

Er ist jetzt von 3 TÄ untersucht worden, jeder sagt, unabhängig von einander das Gleiche.


Edit: und wie bereits gesagt, ansonsten is er total fit, den Mädels manchmal zu fit und macht in keinster Weiße einen kranken Eindruck.

Als er einzog, wog er 896 g, dann hat er langsam auf 1.000g sein Gewicht gesteigert und dann hat er mal abgenommen, mal zugenommen und die letzten Tage nur noch abgenommen, er ist jetzt bei 862 g, die Tä meinte, er sieht gut aus, nicht wie ein krankes Schweinchen und er hat sich auf den untersuchungstisch auch nich wie ein krankes Schweinchen verhalten.

Dieser Beitrag wurde 2 mal editiert, zum letzten Mal von Elvira B.: 25.02.2015 14:25.

25.02.2015 14:19
[Thread-Notbremse]

runa runa ist weiblich
Flügge




Meine Galerie


Dabei seit dem 02.02.2015
Beiträge: 402

Haustiere: Meerschweinchen, Kaninchen



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen             Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen

das tut mir leid, ich drück dir die daumen
Daumendrücker Daumendrücker Daumendrücker Daumendrücker

wie lange bekommt er denn die Medikamente?

__________________
Viele Grüße von Sunny, Kälbchen Meerschwein , Blauauge, Madamchen und Utz Hasi


Unvergessen: Meerschwein Blacky, Flöckchen, Wirbelchen, Paulchen, Luzy, Holly-Sue, Nilsi, Frieda, Lilly und auch Hasi Fusselchen, Flecki und Xenia
25.02.2015 14:46 runa ist offline      E-Mail an runa senden  Beiträge von runa suchen   Nehmen Sie runa in Ihre Freundesliste auf     
[Thread-Notbremse]

Elvira B.
unregistriert
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen             Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen

Das Cortison bekommt er schon seit Dezember, das Larynx/Apis auch allerdings nur 10 Tage lang.

Beim Cortison sollte ich dann nach eintritt einer Besserung die Dosis verringern und später dann ausschleichen lassen, hab ich so gemacht, da wurde es wieder schlimmer und bekommt er das Cortison seit Januar dauerhaft. Beim Larynx war es auch so, deshalb bekommt er das auch dauerhaft.

Carbo habe ich von mir aus dazu gegeben, seit ca. 4 wochen.
25.02.2015 15:50
[Thread-Notbremse]

Taufrisch Taufrisch ist männlich
Routinierter Streuner


images/avatars/avatar-231.jpg

Meine Galerie


Dabei seit dem 23.03.2007
Beiträge: 3.986

Herkunft: Lich/Hessen

  Zeige Taufrisch auf Karte

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen             Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen

Daumendrücker Wenn er schon so lange Cortison bekommt, kommt er da einerseits nur sehr schwer wieder von weg und andererseits werden die Risiken und Nebenwirkungen immer mehr.
25.02.2015 23:06 Taufrisch ist offline      E-Mail an Taufrisch senden  Beiträge von Taufrisch suchen   Nehmen Sie Taufrisch in Ihre Freundesliste auf     
[Thread-Notbremse]

Alexandra H. Alexandra H. ist weiblich
Routinierter Streuner


images/avatars/avatar-3795.jpg

Mein Gästebuch



Dabei seit dem 21.05.2007
Beiträge: 5.325

Haustiere: Meerschweinchen Amy und Lulu
Herkunft: Niedersachsen

  Zeige Alexandra H. auf Karte

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen             Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen

wurde die Schilddrüse mal getestet?

Kam nur drauf, weil er "zu fit" ist und abnimmt...nicht wegen des Pfeifens o.ä., aber manchmal gehen ja auch zwei "Baustellen" nebeneinanderher, war bei meiner Pina so...

__________________
Alexandra
mit Meerschwein Amy(*23.01.2013) und Meerschwein Lulu (*27.06.2012)

immer im Herzen meine Sternenschweinchen:
Phoebe (01.11.03-03.04.07) Paige (26.11.03-26.03.08), Piper (27.10.03-17.08.10), Payton (12.12.05-16.01.12), Pina (*2007-14.04.2013), Philia (28.07.2011-04.11.2014) und PE**Y (20.06.2012-07.04.2015)
- ich liebe euch über alles, ihr fehlt mir unendlich


Solange es Menschen gibt, die denken, dass Tiere nicht fühlen, müssen Tiere fühlen, dass Menschen nicht denken
Leben ist das, was passiert, während du dabei bist, andere Pläne zu machen. Je genauer du planst, umso härter trifft dich der Zufall

26.02.2015 05:47 Alexandra H. ist offline      E-Mail an Alexandra H. senden  Beiträge von Alexandra H. suchen   Nehmen Sie Alexandra H. in Ihre Freundesliste auf     
[Thread-Notbremse]

Elvira B.
unregistriert
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen             Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen

Das klär ich mit meiner TÄ ab, also er ist für meine gewichtigen Weiber zu fit Breitgrins , die lieben mehr ihre ruhe, ansonsten is er nich fitter wie jedes andere Schweinchen in seinem Alter Nicken

Wir haben ja das Cortison schon mal abgesetzt, da gings ihm ja sofort wieder schlechter, Cortison muß man halt langsam ausschleichen, damit die körpereigene Cortisonherstellung wieder anlaufen kann, ansonsten hätte er Entzugserscheinungen, das muß man halt langsam und über einen längeren Zeitraum machen Zwinker

Wenn ich jetzt das Cortison wieder absetzte, bringt das Willi gar nichts, mit den Nebenwirkungen müssen wir dann Leben.
26.02.2015 09:13
[Thread-Notbremse]

Alexandra H. Alexandra H. ist weiblich
Routinierter Streuner


images/avatars/avatar-3795.jpg

Mein Gästebuch



Dabei seit dem 21.05.2007
Beiträge: 5.325

Haustiere: Meerschweinchen Amy und Lulu
Herkunft: Niedersachsen

  Zeige Alexandra H. auf Karte

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen             Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von Elvira B.
Das klär ich mit meiner TÄ ab, also er ist für meine gewichtigen Weiber zu fit Breitgrins , die lieben mehr ihre ruhe, ansonsten is er nich fitter wie jedes andere Schweinchen in seinem Alter Nicken



Ach so Hihihihi , dachte, er wäre allgemein aufgedrehter oder so

__________________
Alexandra
mit Meerschwein Amy(*23.01.2013) und Meerschwein Lulu (*27.06.2012)

immer im Herzen meine Sternenschweinchen:
Phoebe (01.11.03-03.04.07) Paige (26.11.03-26.03.08), Piper (27.10.03-17.08.10), Payton (12.12.05-16.01.12), Pina (*2007-14.04.2013), Philia (28.07.2011-04.11.2014) und PE**Y (20.06.2012-07.04.2015)
- ich liebe euch über alles, ihr fehlt mir unendlich


Solange es Menschen gibt, die denken, dass Tiere nicht fühlen, müssen Tiere fühlen, dass Menschen nicht denken
Leben ist das, was passiert, während du dabei bist, andere Pläne zu machen. Je genauer du planst, umso härter trifft dich der Zufall

26.02.2015 09:53 Alexandra H. ist offline      E-Mail an Alexandra H. senden  Beiträge von Alexandra H. suchen   Nehmen Sie Alexandra H. in Ihre Freundesliste auf     
[Thread-Notbremse]

runa runa ist weiblich
Flügge




Meine Galerie


Dabei seit dem 02.02.2015
Beiträge: 402

Haustiere: Meerschweinchen, Kaninchen



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen             Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen

kann es vieeicht diabetes haben?
Mein TA sagt, sie würden dann viel trinken und würden stark abnehmen.

__________________
Viele Grüße von Sunny, Kälbchen Meerschwein , Blauauge, Madamchen und Utz Hasi


Unvergessen: Meerschwein Blacky, Flöckchen, Wirbelchen, Paulchen, Luzy, Holly-Sue, Nilsi, Frieda, Lilly und auch Hasi Fusselchen, Flecki und Xenia
26.02.2015 10:04 runa ist offline      E-Mail an runa senden  Beiträge von runa suchen   Nehmen Sie runa in Ihre Freundesliste auf     
[Thread-Notbremse]

Elvira B.
unregistriert
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen             Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen

Er trinkt gar nichts, aber ich hab ja gestern dafür Teststreifen mitbekommen, nur pullert er weder in die Box noch in ne Schüssel Traurig

Ich versuch das aber weiter Nicken

@ Alexandra, nein aufgedreht is er nich, er is ganz normal, meine Mädels sind bissel faul Mecker
26.02.2015 10:12
[Thread-Notbremse]

Gehe zu:
Neues Thema erstellen Antwort erstellen


Schweinchenforum » Meerschweinchen » Gesundheit » Willi Baumstruktur | Brettstruktur

Views heute: 1.226 | Views gestern: 52.120 | Views gesamt: 132.498.558
database
media
donate
banner
partner
links
DB: 0.001s | DB-Abfragen: 116 | Gesamt: 0.146s | PHP: 99.32% | SQL: 0.68%
 
 
Forensoftware: Burning Board 2.3.6 pl2
entwickelt von WoltLab GmbH
header-o-mat & style by hydroferkel © 2011 optimized for 1024x768px