.::[close]::.
 
impressum tierärztliche notdienste | tierarztsuche nach plz kontakt
Das Schweinchenforum
...ein großes Forum für kleine Tiere!
meerschweinchen
kaninchen
hamster
mäuse
ratten
hilfe
faq
rss
Zur Galerie. Zum Portal. FerkelFun!!! Zur Regenbogenwiese. Durchsuche die Beiträge des Forums. Aktuelle Beiträge. Index/Übersicht. Zur Registrierung.
galerie portal fun rbb suche 24h/48h übersicht registrieren

Schweinchenforum » Mäuse » Wichtige Infos !!! » Vor der Anschaffung: Die Haltung von Farbmausboecken » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Neues Thema erstellen Thema ist geschlossen
Zum Ende der Seite springen Vor der Anschaffung: Die Haltung von Farbmausboecken
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
LoveRatz LoveRatz ist weiblich
geckomama


images/avatars/avatar-3394.jpg



Dabei seit dem 27.01.2006
Beiträge: 8.072

Haustiere: Christine's creatures
Herkunft: Cheltenham



Lampe Vor der Anschaffung: Die Haltung von Farbmausboecken Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen             Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen

Farbmaus: Bockhaltung

1. Das unbeliebte Haustier

Farbmausboecke zaehlen wohl zu den unbeliebtesten Haustieren ueberhaupt: Wussten Sie, dass ueber 90% aller in England gezuechteten Farbmausboecke unmittelbar nach der Geburt getoetet und entweder auf den Muell geworfen oder als Futtertier wiederverwertet werden ('kill-culling')? Der Grund dafuer ist, dass Boecke in unkastriertem Zustand praktisch unvermittelbar sind.

Geruecht Nr 1: 'Farbmausboecke stinken.'
Ob das nun stimmt oder nicht, lassen wir dahingestellt. Es lasst sich aber nicht leugnen, dass Boecke von einem typischen, moschusartigern 'Bockgeruch' behaftet sind. Dieser ist je nach Tier mehr oder weniger stark ausgepraegt und wird - je nach Mensch - als mehr oder weniger unangenehm empfunden. An diesem Geruch aendert leider auch vermehrte Hygiene nichts: Je mehr man putzt, desto fleissiger wird markiert und desto mehr stinkt es! Es gibt aber auch eingefleischte Boeckchenhalter, die felsenfest behaupten, den Boeckchengeruch zu lieben....


Geruecht Nr 2. ' Farbmausboecke kaempfen miteinander.'
Das ist leider nicht nur ein Geruecht, sondern eine Tatsache. Im Gegensatz zu Farbmausweibchen koennen Farbmausboecke in der Regel nicht dauerhaft in Paaren oder gar Gruppen gehalten werden. Auch wenn die Boeckchen Wurfgeschwister sind, zerstreiten sie sich meist nach der Geschlechtsreife. Mit dieser Tatsache sollte man sich auseinandersetzen, _bevor_ man sich Boeckchen holt, und nicht erst danach.

****

2. Kastration - die Loesung?
Wird sie von einem maeuseerfahrenen Tierarzt duchgefuehrt, ist die Kastration heutzutage mit einem wesentlich geringeren Risiko verbunden, als noch vor wenigen Jahren. Wann das 'richtige' Alter fuer eine Kastration ist, darueber gehen die Meinungen auseinander. In DE werden Boeckchen gerne moeglichst frueh kastriert, in anderen Laendern wartet man lieber, bis das Tier ausgewachsen ist. Je frueher ein Boeckchen kastriert wird, desto 'geschlechtsloser' wird es sich spaeter verhalten.
Die Kosten fuer eine Kastration schwanken stark und liegen zwischen 20 und 75 Euro.
Nach der Kastration muss ein Bock noch 4 - 6 Wochen warten, bis er zu Weibchen ziehen kann.
Wenn ein Bock nicht kastriert werden kann, muss man eine Alternative in Betracht ziehen. Die Einzelhaltung ist _keine_ Alternative.

****

3. Vergesellschaftungsmoeglichkeiten

Die folgenden Kombinationen gehen gar nicht:

a) m + m
Das sollte man nicht einmal versuchen, weil das Verletzungsrisiko einfach zu hoch ist.

An dieser Stelle moechte ich erwaehnen, dass zwei oder mehr Boecke manchmal in viel zu kleinen, karg oder gar nicht eingerichteten Kaefigen gehalten werden, weil dies angeblich die Revierbildung verhindern soll. Das ist durchaus nicht erwiesen!

b) m + w
Das geht aus offenlichtlichen Gruenden nicht - Farbmaeuse sind aeusserst vermehrungsfreudig....

Folgendes kann klappen:

c) m + kastr.
Je juenger und 'sexloser' der Kastrat, und je weniger dominant der Bock, desto groesser sind die Chancen auf Erfolg!

d) m + artfremde Maeuse
Dazu eignen sich u.a. Stachel- oder Vierzitzenmaeuse. Dies ist eine Notloesung, eine Alternative, die man in Betracht ziehen sollte, wenn eine Kastration nicht moeglich ist bzw ein Kastrat nicht zu Verfuegung steht.
Vorsicht: Nicht jede Maus eignet sich fuer diese Art der Vergesellschaftung, und manche Maeuse lehnen artfremde Maeuse ab.

e) kastr + kastr.
Es ist durchaus moeglich, zwei oder mehrere Kastraten erfolgreich zusammenzuhalten.

Der Idealfall:

f) kastr + w
Das ist wohl die beste Form der Lebensgemeinschaft! Ein Kastrat kann mit mehreren Weibchen zusammengehalten werden und es bildet sich meist eine stabile Gruppe.

****

(c) 2009 LoveRatz (= Simon & Christine Fletcher)

__________________
Christine & Creatures xxx

2 x Hauskaninchen: Diva & Lulu
2 x Schweinchen: Amadeus & Constance
1 x Kronengecko: Paco Bongo
2 x Schlange: Memphis AKA Steve (Western Hoggie) & Sunshine (Creamsicle Corn)
We love you, Mary Read!
07.02.2009 13:07 LoveRatz ist offline      E-Mail an LoveRatz senden  Beiträge von LoveRatz suchen   Nehmen Sie LoveRatz in Ihre Freundesliste auf     
[Thread-Notbremse]

Gehe zu:
Neues Thema erstellen Thema ist geschlossen


Schweinchenforum » Mäuse » Wichtige Infos !!! » Vor der Anschaffung: Die Haltung von Farbmausboecken Baumstruktur | Brettstruktur

Views heute: 1.298 | Views gestern: 52.120 | Views gesamt: 132.498.630
database
media
donate
banner
partner
links
DB: 0.001s | DB-Abfragen: 61 | Gesamt: 0.074s | PHP: 98.65% | SQL: 1.35%
 
 
Forensoftware: Burning Board 2.3.6 pl2
entwickelt von WoltLab GmbH
header-o-mat & style by hydroferkel © 2011 optimized for 1024x768px